Aktuelle Corona-Schutzbestimmungen NRW

Gültig ab01.10.2022

Am 1. Oktober tritt dass deutschlandweit gültige, aktualisierte Infektionsschutzgesetz in Kraft. Das ermöglicht es den Bundesländern, die Corona-Regeln wieder zu verschärfen, wenn es die Situation erfordert.

So kann es zum Beispiel wieder in mehr Bereichen eine Testpflicht geben - unter Umständen auch für den Besuch von gastronomischen Einrichtungen. Verschärft sich die Corona-Lage deutlich, ist außerdem ein Abstandsgebot möglich und eine Personenobergrenze für Veranstaltungen. Noch steht aber nicht fest, welche Regeln in NRW ab Oktober gelten werden.

Quelle: wdr.de

Quellenangabe

Die aktuell in Nordrhein-Westfalen geltenden Regelungen zum Corona-Virus hat der Westdeutsche Rundfunk auf seiner Homepage noch einmal verständlich aufbereitet.

Gemeinsam schaffen wir das!

Kerstin Mosch & Steinhoffs Team